Reiseziele - Insel Solta in der Adria, Kroatien

Insel Solta Ferienhäuser- Geheimtipp für Ihren nächsten Kroatienurlaub

Private Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf der Insel Solta

Insel Solta vor der Küste Dalmatiens

Ja, die Insel Solta ist wirklich noch ein Geheimtipp unter den Urlaubszielen in Kroatien. Die ca. 60 km2 große Insel Solta liegt in der Adria, knapp 20 km von der dalmatinischen Küstenstadt Split entfernt. Wer Ruhe und Entspannung sucht, wird sie hier finden. Touristenrummel gibt es nicht. Es sind die einheimischen Inselbewohner, die Ihre Nachbarn in der Ferienwohnung auf der Insel Solta sind. Und diese Menschen treffen Sie auch beim Baden in den idyllischen Buchten, beim Wandern im Landesinnern oder am Abend in den Konoben - kleine Restaurants, wo ausschließlich die landestypische Küche serviert wird -; ...dessen sollten Sie sich bewußt sein, wenn Sie eines der rustikalen Ferienhäuser für Ihren Urlaub auf der Insel Solta buchen.

Auf der Insel Solta leben heute knapp 1.700 Menschen, die meisten in eher ländlichen Ortschaften. Sie liegen geschützt auf der dem Festland zugewandten Ostküste oder im Innern der Insel Solta. Der Hauptort Grohote liegt im Inselinnern. Im Grunde gibt es nur eine Straße auf der Insel Solta, die D 111, die von Maslinica im Nordwesten der Insel Solta über Grohote bis nach Stomorska, nicht ganz am südöstlichen Zipfel der Insel Solta gelegen, führt, und von der nur wenige Nebenstraßen zu den Orten an der Ostküste abzweigen. Hier verkehrt auch eine Buslinie zwischen den Orten.

Luxusunterkünfte mit Rundumservice werden Sie hier nicht finden; eine gemütliche, private Ferienwohnung - nicht selten mit Meerblick - von überaus gastfreundlichen Vermietern angeboten, bestimmt. Die Insel Solta erreichen Sie mehrmals täglich mit der Autofährverbindung von Split auf dem kroatischen Festland. Anlegestelle ist in der Bucht von Rogac.

Die höchste Erhebung der Insel Solta ist der Vela straza (237 m) westlich von Grohote.

Die Insel Solta ist geprägt von einer unverwechselbaren Naturlandschaft. Pinienwälder, Olivenhaine, Feigenbäume, Weinberge und Zypressen bestimmen das Bild der leicht hügeligen Landschaft. Und dazwischen die kleinen, idyllischen Ortschaften umgeben von Feldern mit Lavendel, Salbei und Rosmarin - welch ein Bouquet der Düfte, ... einzigartig. Besonders ist auch der Honig, der seit jeher hier hergestellt wird. Tauchen Sie ein in diese traumhafte, mediterrane Inselwelt, der ideale Ort für einen Familienurlaub und alle, die Ruhe und Erholung im Einklang mit der Natur suchen.

Der Olivenanbau hat auf der Insel Solta lange Tradition, ebenso wie der Fischfang und die Kalkbrennerei. Diese drei haben das Gesicht der Insel Solta geprägt, eine Insel, die zunehmend an Attraktivität gewinnt als Standort für den naturverbundenen Tourismus.

Doch zunächst zu den Oliven. Bereits seit der Zeit der Römer ist der Olivenanbau auf der Insel Solta bekannt. Bis heute werden die Früchte handverlesen geerntet. In Gornje Selo kann man eine Olivenölproduktion namens Olynthia Natura besichtigen. Zu der Betriebsbesichtigung gehört auch eine kleine Wanderung durch die Olivenhaine mit den z.T bis zu 1000 Jahre alten Bäumen und endet schließlich mit einer Verköstigung der verschiedenen Olivenölprodukte. In Grohote gibt es noch ein paar Mahlsteine der historischen, von Hand betriebenen Ölpressen oder in Stein gehauene Ölbecken in den Häusern. Angeblich stammen sie aus der römischen Zeit.

Auch die Fischerei war früher auf der Insel Solta eine wichtige Einnahmequelle für die Inselbewohner. Die Fischer lebten früher in einfachen, aus Naturstein gemauerten, oft fensterlosen Fischerhäuschen an der Küste. Einige der Häuschen sind immer noch da und erinnern an das traditionelle Fischerleben. Es war vor allem der Sardellenfischfang, der den Inselbewohnern ihren Lebensunterhalt sicherte, bis in die 1970er Jahre. Dann versuchte man sich in der Langusten- und Hummerzucht. Diese erschienen lukrativer. Heute gibt es vor allem Hobbyfischer, nicht nur unter den Einheimischen, auch viele Urlaubsgäste verbringen auf der Insel Solta in einer private Ferienwohnung ihren Urlaub, um ausgiebig dem Angelsport in einer der kleinen Buchten nachzugehen.

Insel Solta auf Kalk gebaut

Die Insel Solta ist wie viele kroatische Inseln in der Adria auf Kalk gebaut. Kalk ist seit alters her ein wichtiges Material. Zum Kalkbrennen bedarf es Kalkstein und Holz. Beides findet man ausreichend auf der Insel. Reste der antiken Kalköfen (Erdgruben) erinnern an die ehemalige Bedeutung des Kalkbrennens auf der Insel Solta. Ein Netz aus Hügelgräbern, Weinterrassen und Kalköfen wurden nach einem Brand 2007 in einem Kiefernwald im Osten der Insel entdeckt.

Und nun zu den Ortschaften auf der Insel Solta, das Ziel Ihres nächsten Traumurlaubs in einer privaten Ferienwohnung.

Hauptort der Insel heißt Grohote und befindet sich nicht an der Küste sondern 1 km entfernt im Landesinnern der Insel Solta, dort wo sich die beiden Inselstraßen kreuzen. Dreiviertel der Inselbewohner leben hier, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum von Solta. Von weit sichtbar ist der Glockenturm der Pfarrkirche, inmitten des Ortes mit seinen rustikalen Natursteinhäusern. Mancherorts kann man auch Reste der kunstvollen Mosaikböden besichtigen, Relikte der alten römischen Besiedlung. Besonders erwähnenswert ist auch die kleine Ausstellung mit Werken des Malers Eugen Buktenica-Djenko - ein Vertreter der naiven Kunst - in dessen ehemaligen Wohnhauses.

In Grohote gibt es Einkaufsmöglichkeiten in Geschäften oder einfach an den Marktständen in den Gassen. Fisch und Gemüse werden hier gleichermaßen angeboten.

Tagsüber ist es schon still in Grohote. Ideal für alle, die sich nach Ruhe sehnen. Und am Abend erwacht Grohote. Die Einheimischen und die wenigen Urlauber finden sich ein auf ein Glas Wein in den Gassen. Gastfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. Was bringt mehr Abwechslung für die Einheimischen als die an Landestypischem interessierten Urlauber.

Fischerdorf Maslinica

Das Fischerdorf Maslinica ist eine Siedlung neuerem Ursprungs (1703 gegründet) und liegt in einer Bucht im Westen von Solta. Maslinica heißt auch die Bucht mit den sieben vorgelagerten kleinen Inseln Stipanska, Polebrnjak, Saskinja, Grmej (Gmej), Rudula (Radula), Balkun und Kamicic hrid.

Boote und Schiffe

In Maslinica gibt es einen Yachthafen, so dass ein reges Treiben von Booten und Schiffen zwischen den Maslinica vorgelagerten unbewohnten Inseln zu beobachten ist. Am besten von den kleinen Restaurants, Cafes und Eisdielen am Hafen aus. Es ist auch der Wassersport, der die Urlauber nach Maslinica zieht. 2012 wurde die Marina mit 50 Bootsliegeplätze und 7 weitere für große Yachten (bis 50 m Länge) gebaut. Bootsverleih und Mietbootagenturen ermöglichen Ausflüge zu Wasser: zum Fischen auf dem Meer oder zum Baden an einer der über Land nicht zugänglichen einsamen Buchten, ideal für FKK-Fans.

Die Verbundenheit des Dorfes mit der Seefahrt kommt beim alljährlichen Feiern des Piratenfestes Mitte Juli zum Ausdruck, wo ausgiebig gefeiert und die landestypische, von Meeresfrüchten geprägte Küche genossen wird. Landestypische Produkte findet man auch am Markttag, jeden Donnerstag. Hier bietet dann die Šoltanski trudi, eine Vereinigung von lokalen Bauern und Kunsthandwerkern, ihre Waren an. Kroatien Insel Solta Badebucht

Kroatien Insel Solta Sonnenuntergang
Donji Krusica ist ein "Piratennest". Abseits der Inselstraße im Nordwesten der Insel Solta gelegen, erreicht man das Örtchen an der Küste am besten über einen steilen Fußweg von Donje Selo aus. Nur wenige Häuser gibt es hier. Geschäfte oder Restaurant findet man hier nicht. Dafür aber ein kleiner Hafen, wo die Einheimischen mit ihren Fischerbooten anlegen und ihre Netze zum Trocknen aufspannen. Geniessen Sie diese Idylle der Ruhe und das kristallklare Meer. ... und mit etwas Glück werden Sie am Abend von den heimischen Fischern zu einem Leckerbissen aus dem Meer eingeladen.

Donje Selo und Srednje Selo, zwei Dörfer im Landesinnern der Insel Solta, die irgendwie zusammen gehören. Wörtlich übersetzt heißt Donje Selo Unterdorf und Srednje Selo Mitteldorf. Donje Selo und Srednje Selo liegen dicht beim Hauptort Grohote.

Türkisfarbene Fensterläden prägen das Ortsbild von Donje Selo und schmücken die ansonsten einfachen aus Kalkstein gemauerten Dorfhäuser. Wie Srdenji Selo ist auch Donje Selo ein Bauerndorf. Die umliegenden Felder sind fruchtbar und werden zum Gemüse- und Weinanbau genutzt. Interesse an einem Urlaub auf dem Bauernhof? Das ist hier möglich, gerne auch verbunden mit Helfen bei der täglichen Arbeit in der Landwirtschaft. Ein unvergesslich schöner Urlaub ist dann sicher, ... ein Muskelkater wahrscheinlich auch. Auf der Insel Solta weht gelegentlich ein Nordwind, der Bora. Aber wegen der Lage am Südhang ist Srendji Selo vor diesem Wind geschützt. Hier kann man, wenn andere durchgepustet werden, die Sonne genießen.

Grüne Hinterhöfe, einfache Steinhäuser und die rustikalen Konobe (kleine Tavernen, wo landestypische Produkte zur Verkostung angeboten werden), ... das ist Srendje Selo. Luxus sucht man hier vergebens, was man findet sind gastfreundliche Menschen, die ihre Feldfrüchte und den traditionellen Käse frisch anbieten. Eine unbeschreiblich idyllische Atmosphäre begegnet hier den Urlaubern.

... Und es gibt noch Gronje Selo, das Oberdorf im Osten der Insel Solta. Man erkennt den Ort mit seiner massiven Mauer schon von weitem, auf dem Hügel gelegen, in der Nähe des Vela Straza, die höchste Erhebung der Insel. Die Böden hier sind besonders fruchtbar. Früher lebten hier die reichsten Bauern. In Gornji Selo hatte ehemals auch die Kalkbrennerei eine besondere Bedeutung. Mehr als 100 Familien betrieben in der Umgebung von Gornji Selo 260 Kalköfen. Heute werden auf der Insel keine Kalköfen mehr betrieben. Vereinzelt findet man jedoch noch Relikte dieses Wirtschaftens. Heute verdienen die Einheimischen ihren Unterhalt beim Fischfang oder in der Seefahrt. Die Buchten, die zu Grornji Selo gehören, liegen auf der Südseite der Insel Solta, die über den Landweg schwer erreichbar, aber naturbelassen sind. Die Dorfbewohner nutzen sie als Fischhäfen.

Weiter geht es nach Rogac, das Hafenstädtschen, das die Insel Solta mit dem kroatischen Festland verbindet. Hier legen täglich mehrmals die Autofähren an und bringen die Urlauber auf die Insel Solta. Touristinformation, Supermarkt und die einzige Tankstelle der Insel findet man in Rogac. Also volltanken und am besten auch noch einige Kanister, damit der Inselerkundung nichts mehr im Wege steht. Rogac selbst ist selten das Ziel der Urlauber, höchstens für die Yachtbesitzer, die einen Anlegeplatz im romantischen Hafen haben, obwohl auch hier einige versteckt liegende Buchten mit wunderschönen Stränden und kristallklarem Wasser zum Verweilen einladen.

An einer tief ins Innere der Insel Solta reichenden, malerischen Bucht liegt Necujam, das touristische Zentrum von Solta, sofern man bislang von einem Inseltourismus sprechen kann. Acht Nebenbuchten gibt es um Necujam: Bok Supetra, Šumpjivina, Podkamenica, Maslinica, Tiha, Bok od rata, Piškera und Supetar. In Supetar findet man einen kleinen Supermarkt, inseltypische Restaurants und einige private Ferienwohnungen. Die Spliter und Slowenen bevorzugen das kleine Städtchen und viele haben hier ihren Ferienwohnsitz.

Trotz des aufkommenden Tourismus hat sich Necujam seinen dörflichen Charme erhalten können. Einfache Steinhäuser, plaudernde Hausfrauen und in der Sonne sitzenden ältere Männer prägen noch immer das Alltagsbild des Städtchens. Aber hier findet der Urlauber auch das, was er an Abwechslung sucht: Souvenirläden, Restaurants, Sportangebote und im kleinen Stadtmuseum auch Artefakte aus der historischen Vergangenheit der Insel.

Leider ist das Städtchen zweigeteilt: auf der einen Seite die Ferienunterkünfte der Urlauber und auf der anderen Seite die Häuser der Einheimischen, über einen kurzen Fußweg, gesäumt mit Olivenbäumen und Agaven, miteinander verbunden. Vom Ort der Einheimischen aus bringt mehrmals pro Woche eine Personenfähre die Menschen, die Lust auf ein städtisches Ambiente haben, nach Split.

Die tiefe Bucht von Necujam ermöglicht das Schwimmen in ruhigem Wasser, ideal für den Familienurlaub mit Kleinkindern. Traumhafte Strände umgeben von duftenden Kieferwäldern ziehen zunehmend die Urlauber an. Urlauber, die sich in einem privaten Ferienhaus mit Pool nach erholsamer Ruhe und unberührte Natur sehnen, aber auch Interesse an sportlichen Aktivitäten wie Schwimmen, Tauchen, Windsurfen, Wandern, Radfahren oder einfach nur an langen Spaziergängen am Ufer des kristallklaren Meeres haben.

Stomorska, der älteste Küstenort der Insel Solta, liegt im Südosten der Insel in einer engeren Bucht. Hier endet die Inselstraße D 111.

Zu dem kleinen Städtchen gehört der Hafenort mit Yachthafen sowie einige kleinere Buchten. Am Hafen gibt es Restaurants, wo die schmackhaften Gerichte der Inselküche angbeoten werden. Als Relikt der traditionellen Kalkbrennerei kann man am Westufer der Bucht einen alten Kalkofen besichtigen.

Früher lebten hier vorwiegend Fischer und Seemänner, heute ist es zunehemnd der Tourismus, der den Lebensunterhalt der Einheimischen sichert. Vor allem an der Ostseite der Bucht findet man private Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Für Interessierte der antiken Kultur bietet sich ein Besuch des römischen Sarkophags auf dem Dorffriedhof an. Die Einwohner und die meisten Urlauber bevorzugen es jedoch an einer der vielen Badebuchten (teils auch für FKK freigegeben) das kristallklare Meerwasser bei herrlichem Sonnenschein zu genießen und am Abend in Umfeld des Hafens bei einem Glas Wein den Tag ausklingen zu lassen.

In Stomorska gibt es eine Tauchschule und ein kleiner Campingplatz.

Mieten Sie ein privates Ferienhaus am Meer, eine private Ferienwohnung mit Pool in Solta

Auf unserem Portal www.Ferienhaus-Liste.de bieten viele Vermieter günstige private Ferienhäuser und Ferienwohnungen für einen Urlaub direkt am Meer oder Urlaub mit Hund in Solta, Tisno, Betina und Jezera an. Ein privates Ferienhaus mit Pool in Jezera, eine Ferienwohnung mit Ihrem Hund in Betina oder einen Familienurlaub am Strand von Solta finden Sie sicher in unserem Ferienhausportal. Das können Privatunterkünfte wie Villa, Ferienhaus am Badestrand in Solta oder Ferienwohnungen, Appartments mit Pool in Tisno an der Adria direkt am Meer sein. Sie können die Ferien-Objekte direkt online anfragen. Beachten Sie auch die Lastminute Angebote der Ferienhaus-Vermieter in Solta. Lesen Sie die Bewertungen von Ferienhaus und Ferienwohnungen anderer Urlauber um die passende Ferienunterkunft für Ihren Soltaurlaub zu buchen.

Mit nur einer Anfrage zum privaten Ferienhaus oder privaten Ferienwohnung auf der Insel Solta

Auf unserem Ferienhaus-Portal können Sie mit nur einer Anfrage alle Vermieter der Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Reiseziel Insel Solta auf einmal anschreiben. Hierzu geben Sie die gewünschte Reisezeit, die Anzahl der Personen und Übernachtungen an. Sie können auch weitere Wünsche an die Privatunterkunft eintragen. Wir versenden Ihre Anfrage nach einer Ferienunterkunft auf der Insel Solta an alle bei uns eingetragenen Vermieter von Ferienunterkünften in Ihrem Reiseziel Insel Solta.
Schon nach kurzer Zeit erhalten Sie konkrete Miet-Angebote der Vermieter von Ferienhäuser und Ferienwohnungen und können in Ruhe die Unterkunft für Ihren Urlaub in Solta auswählen. Das spart Ihnen viel Zeit bei der Suche nach einer geeigneten Ferienunterkunft.
Testen Sie hier den kostenlosen Ferienhaus-Suchservice für die Insel Solta.

Reiseführer zu den schönsten Reisezielen für Ihren nächsten Kroatien-Urlaub
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Insel Solta

zeige alle Ferienwohnungen

Ferienwohnung ANTONIO
in Kaštel Gomilica
Modern möblierte Wohnung im Erdgeschoss des Hauses der Familie, und die einzige, die vermietet ist. Es besteht aus zwei Schlafzimmern, Bad und Küche mit Essbereich und Wohnzimmer. Alle Fenster und Türen sind mit einem Netzwerk gegen das Eindringen von Mücken ausgestattet. Auf der Terrasse können Sie die erste Tasse Kaffee trinken und mit der schönen Aussicht Abhängen. Das umzäunte Parkplätze mit Grill steht zur Verfügung und ist kostenfrei. Es gibt auch eine Garage mit Platz für bis zu drei Motorräder, die kostenlos ist. Kieselstrand ist 150m entfernt. Es ist gut, am Meer entlang d ...

Ferienwohnung Apartmani Villa Mira(VINE)TRS
in Kaštel Novi
Alle unsere Gäste werden von freundlichen Gastgebern begrüßt werden. Stadt Kaštela ist an der Golfküste, zwischen Split und Trogir. Kastel Novi hat seine eigenen Besonderheiten, die diese mediterrane Stadt charakterisieren. Kaštela sind reich an kulturellen und historischen Denkmälern, biblischen Garten, der Heimat des berühmten Zinfandel (Kaštelanski Crljenak), die Kaštelansko Sommer nicht neu zu sperren. Dieses reich verbunden, die Strände mit vielen Veranstaltungen bieten. Zahlreiche Kies, Sand, Stein und Beton Gäste Wahl ist mit einem angenehmen Urlaub gefüllt. In dem Gebäud ...

Ferienwohnung Apartmani Villa Mira (PRINCIPESA)
in Kaštel Novi
Alle unsere Gäste werden von freundlichen Gastgebern begrüßt werden. Stadt Kaštela ist an der Golfküste, zwischen Split und Trogir. Kastel Novi hat seine eigenen Besonderheiten, die diese mediterrane Stadt charakterisieren. Kaštela sind reich an kulturellen und historischen Denkmälern, biblischen Garten, der Heimat des berühmten Zinfandel (Kaštelanski Crljenak), die Kaštelansko Sommer nicht neu zu sperren. Dieses reich verbunden, die Strände mit vielen Veranstaltungen bieten. Zahlreiche Kies, Sand, Stein und Beton Gäste Wahl ist mit einem angenehmen Urlaub gefüllt. In dem Gebäud ...

Ferienwohnung Apartmani Villa Mira(CHERRY)TREŠNJA
in Kaštel Novi
Alle unsere Gäste werden von freundlichen Gastgebern begrüßt werden. Stadt Kaštela ist an der Golfküste, zwischen Split und Trogir. Kastel Novi hat seine eigenen Besonderheiten, die diese mediterrane Stadt charakterisieren. Kaštela sind reich an kulturellen und historischen Denkmälern, biblischen Garten, der Heimat des berühmten Zinfandel (Kaštelanski Crljenak), die Kaštelansko Sommer nicht neu zu sperren. Dieses reich verbunden, die Strände mit vielen Veranstaltungen bieten. Zahlreiche Kies, Sand, Stein und Beton Gäste Wahl ist mit einem angenehmen Urlaub gefüllt. In dem Gebäud ...

Ferienwohnung Studio apartman( OLIVE)MASLINA
in Kaštel Novi
Alle unsere Gäste werden von freundlichen Gastgebern begrüßt werden. Stadt Kaštela ist an der Golfküste, zwischen Split und Trogir. Kastel Novi hat seine eigenen Besonderheiten, die diese mediterrane Stadt charakterisieren. Kaštela sind reich an kulturellen und historischen Denkmälern, biblischen Garten, der Heimat des berühmten Zinfandel (Kaštelanski Crljenak), die Kaštelansko Sommer nicht neu zu sperren. Dieses reich verbunden, die Strände mit vielen Veranstaltungen bieten. Zahlreiche Kies, Sand, Stein und Beton Gäste Wahl ist mit einem angenehmen Urlaub gefüllt. In dem Gebäud ...

Inserieren Sie Ihr Ferienhaus auf der Insel Solta bei Ferienhaus-Liste.de

Tragen Sie Ihre Ferienwohnung auf der Insel Solta in unser Unterkunftsverzeichnis ein. Hier können Sie sich direkt als Vermieter anmelden und inserieren.