Suchen


Personen

Schlafzimmer

Unterkunftsart


Ausstattung


Geeignet für


Extras


Verpflegung


Freizeit

Ferienhäuser & Ferienwohnungen Norwegen




Camping

Boot vorhanden, Hunde erlaubt, Waschmaschine, am Meer/See

bis 21 Personen · 10 Schlafzimmer · 10 Badezimmer


ab 15 €
pro Nacht


- - - Stord   

Ferienhaus

Hunde erlaubt, Waschmaschine, Grillplatz, am Meer/See, rauchen im Haus nicht erlaubt

bis 10 Personen · 3 Schlafzimmer · 1 Badezimmer


ab 78 €
pro Nacht


- - - Fåvang    Oslo-Gardermoen

Ferienhaus Kvitfjellhytta

Internet, Waschmaschine, Grillplatz, rauchen im Haus nicht erlaubt

nächster Flughafen: Oslo-Gardermoen

bis 12 Personen · 6 Schlafzimmer · 2 Badezimmer


ab 86 €
pro Nacht


- - - Fåvang   nächster Flughafen: Oslo-Gardermoen

Ferienwohnung

Internet, Waschmaschine, rauchen im Haus nicht erlaubt

bis 6 Personen · 2 Schlafzimmer · 1 Badezimmer


ab 49 €
pro Nacht


- - - Skibotn   

Ferienzimmer Troll-Zimmer

rauchen im Haus nicht erlaubt

bis 3 Personen · 1 Schlafzimmer · 1 Badezimmer


ab 55 €
pro Nacht


1 von 1


Norwegen - Natur pur erleben in einem Ferienhaus aus Holz

Hoch im Norden Europas erstreckt sich das Küstenland Norwegen entlang der Atlantikküste der Skandinavischen Halbinsel. Die atemberaubenden Naturlandschaften Norwegens sind geprägt von Gebirgen mit ihren Hochebenen, auch Fjells genannt, und den der schroffen, 25.000 km langen, durch Fjorde gegliederten Atlantikküste. Außerhalb des kontinentalen „Hauptlandes“ zählt noch eine Vielzahl von Inseln zum norwegischen Staatsgebiet, meist auch weiter entfernt z.B. wie die Lofoten oder Spitzbergen. Die Hauptstadt Oslo liegt im Südosten von Norwegen, unweit der Grenze zu Schweden. Hier findet der Urlauber den Kontrast zu den ansonsten weitgehend unberührten Landschaften Norwegens. Weitere Städte in Norwegen mit touristischen Attraktionen sind Bergen, Trondheim und Stavanger.

Norwegen ist vor allem ein Reiseland für den Naturliebhaber. In mehr als 35 Nationalparks, die allesamt über das gesamte Norwegen verstreut liegen, werden die vielfältigen Natur- und Kulturlandschaften geschützt. Der erste, nur 23 km2 große Gutulia-Nationalpark in Mittel-Norwegen an der Grenze zu Schweden wurde bereits 1968 ausgewiesen; der jüngste Nationalpark heißt Rohkunborri und ist mehr als 570 km2 groß.

Neben der Natur Norwegens ziehen die ausgedehnten Wintersportgebiete in den Skanden, wie das Skigebiet um die Olympiastadt Lillehammer oder den Holmenkollen die Besucher an. Wanderfreunde kommenin Norwegen im bekannten Dovrefjell auf ihre Kosten, wo auch heute noch freilebende Moschusochsen zu sehen sind.

Was fehlt ist eine Ferienunterkunft in Norwegen. Ob in der Stadt oder in der Natur, zahlreiche Ferienwohnungen und urige Ferienhäuser in der typischen Holzbauweise versprechen einen angenehmen Aufenthalt in Norwegen.